Über uns

Die Metzgerei Kaufmann wurde im Jahre 1954 von Albert und Lina Kaufmann gegründet.

Seit 1983 führen Sohn Mario mit seiner Frau Käthi das Geschäft mit Herzblut. Auch ihre Töchter Esther und Helen sind seit einigen Jahren mit von der Partie; Esther an der Front, Helen im Hintergrund. 1992 wurde das Geschäft modernisiert und in die Metzgerei verwandelt, als welche sie heute bekannt ist. Zwei Jahre später folgt der Bau der Filiale in Räfis.

"Bei uns wird praktisch alles selber produziert; vom Frischfleisch zu den verschiedensten Wurstwaren bis hin zum eigenen Bündnerfleisch, luftgetrocknet in Churwalden." Neben den klassischen Fleischprodukten und Würsten erzeugt die Metzgerei Kaufmann eigene Aufschnittwürste, Fleischkäse aller Art, Hallauerschinken- Wurst, Buurawurst sowie die zertifizierte Olma Bratwurst. Viele Eigenkreationen und saisonale Spezialitäten gehören natürlich auch zum Sortiment.

Tiere aus der Region

"Unsere Tiere stammen alle aus bäuerlichen Familienbetrieben aus der Region / Umgebung. Uns ist es wichtig, dass die Tiere artgerechnet gehalten und behandelt werden" Mit den meisten Betrieben arbeitet die Metzgerei Kaufmann schon seit Jahren zusammen.

2014 durfte gefeiert werden; 60 Jahre Sennwald und 20 Jahre Räfis.

Die Räumlichkeiten wurden der Kundschaft, Freunden, Bekannten und Interessierten geöffnet und präsentiert. Im gemütlichem Beisammensein mit Wurst und Getränken wurde das Jubiläum bei schönstem Wetter gefeiert.

"Wir freuen und auf weitere, erfolgreiche Jahre und sehen gespannt in die Zukunft."

Karte

Presseartikel

14.05.2014, "60 Jahre Metzgerei Kaufmann", www.liewo.ch

60 Jahre Metzgerei Kaufmann

15.07.2012, "Jetzt gehts um die Wurst", www.liewo.ch

Jetzt gehts um die Wurst

Zum Seitenanfang